José Cortijo

José Cortijo wurde in Barcelona, Spanien geboren und ist seit 1983 als Musiker und Dozent in Deutschland tätig.

Als einziger Professor für Latin Percussion in Deutschland, unterrichtet er an der STAATLICHEN HOCHSCHULE FÜR MUSIK UND DARSTELLENDE KUNST MANNHEIM und ist ein gefragter Dozent bei zahlreichen Workshops im In- und Ausland.

Weiterlesen: José Cortijo

Michaela Führnschlief

Michaela Führnschlief: Gleich 4 Wochen nach dem Abschluss kam meine kleine Anna zur Welt.
Hab auch gleich im September in meiner Heimatstadt Neumarkt i.d.Opf. (Bayern) in einer Musikschule zu unterrichten begonnen ( Akkordeon, Steirische Harmonika, EMP).
Dann hat es mich 2010 nach Österreich verschlagen und da hab ich dann geheiratet. Auch hier habe ich gleich eine Stelle als Musiklehrerin bekommen, was hier in Österreich gar nicht so selbstverständlich ist als „zuagroaste“ (hergezogene). Übrigens zuerst mal in der Musikschule von Anton Sauprügel, dem Akkordeonisten der Global Kryner.

Weiterlesen: Michaela Führnschlief

Matthias Anton

Matthias Anton wuchs in Trossingen auf und begann im Alter von sieben Jahren Mundharmonika und Klavier zu spielen. Dort wurde er an der Jugendmusikschule und von Privatlehrern unterrichtet. Seine Leidenschaft zum Saxophon entdeckte er im Alter von 12 Jahren durch seinen Vater und Großvater, die beide ebenfalls Saxophon spielten.

Weiterlesen: Matthias Anton

Andreas Nebl

Andreas Nebl wurde 1968 in Göppingen (D) geboren. Durch seine breitgefächerten musikalischen Studien (Hohner-Konservatorium, Staatl. Hochschule für Musik Trossingen, Cherubini-Konservatorium Florenz (I)), gehört er heute zu den meistgefragten Akkordeonpädagogen in Deutschland. Bei Kursen studierte er mit Hugo Noth, Stefan Hussong, Friedrich Lips, Joseph Macerollo, Ivano Battiston.

 

Weiterlesen: Andreas Nebl

Hans-Günther Kölz

Hans-Günther Kölz, geb. 1956 in Stuttgart. Seine musikalische Ausbildung erhielt er bei seinem Vater (Akkordeon) und bei der Pianistin Elfy Ehrhardt (Klavier). Von 1976 - 1980 Studium am Hohner-Konservatorium in Trossingen (u.a.Tonsatz bei Brent Mc Call und Jazzstilistik bei Hubert Deuringer, Orchesterleitung bei Karl Perenthaler und Fritz Dobler). Seit 1981 Dozent am Hohner-Konservatorium für theoretische und pädagogische Fächer.

Weiterlesen: Hans-Günther Kölz

Werner Glutsch

Werner Glutsch, 1955 geboren und aufgewachsen in Karlsruhe, erhielt im Alter von 12 Jahren seinen ersten Akkordeonunterricht und war ab 1970 Schüler von Dr. Wolfgang Eschenbacher. Schon während seiner Schulausbildung nahm er an zahlreichen nationalen und internationalen Akkordeonwettbewerben teil.

Weiterlesen: Werner Glutsch

Wolfgang Russ

Wolfgang Russ studierte an der Städtischen Musikschule Trossingen (heute Hohner-Konservatorium Trossingen). Seit 1975 ist er als Instrumentallehrer für Akkordeon, Gitarre und Klavier sowie als Orchesterleiter tätig. Dozent zahlreicher Seminare und Workshops im deutschsprachigen Raum, ständiger Mitarbeiter von Prof. Joe Viera am Studienzentrum für zeitgenössische Musik in Brughausen.

Weiterlesen: Wolfgang Russ
Zum Anfang